Nutzer bewerten

Wir testen derzeit die Akzeptanz von Nutzer-Bewertungen. Wir glauben daran, dass Nutzer-Bewertungen eine Entscheidungshilfe bieten können. Alle Bewertungen bei eBay Kleinanzeigen werden durch unsere Nutzer abgegeben und spiegeln die Erfahrungen mit dem Verhalten der bewerteten Nutzer wider. Im Folgenden erklären wir dir, wie die Nutzer-Bewertung bei eBay Kleinanzeigen funktioniert.

Was kann ich bewerten?
Du bewertest das Verhalten (wie zum Beispiel Freundlichkeit oder Zuverlässigkeit) des Nutzers. Du kannst daher auch eine Bewertung abgeben, wenn gar kein Kauf oder Verkauf zustande gekommen ist. Bitte bewerte nicht voreilig und bleibe stets fair und ehrlich.

Was muss ich bei der Bewertung beachten?
Es ist nicht gestattet, eine Bewertung im Namen eines Dritten oder durch technische Hilfsmittel abzugeben. Zwischen dem Bewertenden und dem Bewerteten darf kein Verhältnis bestehen, das geeignet ist, Zweifel an der Objektivität der Bewertung hervorzurufen. Aus diesem Grund ist es den Organen und Mitarbeitern eines Anbieters (sowie deren Verwandten 1. und 2. Grades) untersagt, den jeweiligen Nutzer zu bewerten. Untersagt sind auch Bewertungen durch Mitbewerber oder deren Mitarbeiter. Natürlich darfst du dich auch nicht selbst bewerten. Eine einmal abgegebene Bewertung kann nicht geändert oder gelöscht werden. Wenn eine Bewertung gegen unsere Nutzungsbedingungen oder unsere Grundsätze verstößt, behalten wir uns das Recht vor, die entsprechende Bewertung zu entfernen.

Wo kann ich jemanden bewerten?
Wenn du einen Nutzer bewerten kannst, erscheint der Button “NUTZER BEWERTEN” in deiner Nachrichten-Übersicht und auch in der Nachricht selbst. Du kannst einen Nutzer bewerten, sobald ihr euch jeweils mindestens zwei Nachrichten geschickt habt. Keine Bewertungsmöglichkeit besteht daher u.a. in folgenden Fällen: wenn die Kontaktaufnahme außerhalb von eBay Kleinanzeigen erfolgt (zum Beispiel telefonisch), wenn du gar nicht auf eine Anfrage reagierst, oder wenn du als Nutzer nur mit einer Nachricht antwortest.

Wie lange kann ich jemanden bewerten?
Du hast 30 Tage Zeit, eine Bewertung abzugeben. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Möglichkeit zur Bewertung automatisch und dauerhaft deaktiviert.

Was passiert mit den von mir abgegebenen Bewertungen?
Deine Bewertung nimmt Einfluss auf die Gesamtbewertung des Nutzers, mit dem du Kontakt hattest. Gibst du eine negative Bewertung ab, kannst du zusätzliche Angaben zu deiner Bewertung machen. Diese werden nicht veröffentlicht. Deine zusätzlichen Angaben helfen uns dabei, Nutzer zu identifizieren, die gegen unsere Nutzungsbedingungen und Grundsätze verstoßen. Gegen diese Nutzer können gegebenenfalls Maßnahmen eingeleitet werden. Auch wenn du keine weiteren Angaben machst, fließt deine Bewertung in die Gesamtbewertung ein.

Wer kann Bewertungen sehen, die ich erhalten habe?
Bewertungen werden als Zufriedenheit ("TOP, OK, NAJA") sowohl in deinem Profil als auch in deinen Anzeigen für jeden Nutzer sichtbar als Gesamtbewertung dargestellt.

Wie kommt die Gesamtbewertung in meinem Profil zustande?
Die Gesamtbewertung stellt dar, wie zufrieden andere Nutzer im Durchschnitt mit dir waren. War also beispielsweise der Großteil deiner Gesprächspartner sehr zufrieden mit deinem Verhalten und bewertete dich dementsprechend, wird in deinem Profil ein “TOP” angezeigt.
Die Gesamtbewertung errechnet sich aus dem Durchschnitt aller erhaltenen Bewertungen. Dabei wird jeder Bewertungsmöglichkeit ein bestimmter Wert zugeordnet, TOP 100 %, OK 50 % und NAJA 0 %.

Wie kann ich verhindern, dass Bewertungen auf meinem Profil erscheinen?
Die Gesamtbewertung wird dauerhaft angezeigt und kann nicht ausgeblendet werden.

Wie kann ich eine abgegebene Bewertung zurückziehen?
Eine abgegebene Bewertung kann grundsätzlich nicht widerrufen werden.

Wie kann ich eine erhaltene Bewertung überprüfen lassen?
Falls du annimmst, eine ungerechtfertigte Bewertung erhalten zu haben, kannst du uns diese melden. Weitere Informationen dazu findest du hier. Unser Kundenservice prüft jeden Fall individuell und nimmt gegebenenfalls Kontakt mit dem Bewerter auf, um den Fall zu klären.