Verkaufen

Was sind Match-Attax-Karten wert?

13.05.2022 | von eBay Kleinanzeigen

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Was ist Match Attax?
    1. 1.1Wie wird Match-Attax gespielt?
  2. 2Wo bekommt man Match-Attax-Karten?
  3. 3Wie viel sind Match-Attax-Karten wert?
  4. 4Welche Match-Attax-Karten sind wertvoll?
  5. 5Wie verkauft man Match-Attax-Karten?
  6. 6Fazit

Kennst du Match Attax? Das von Topps herausgegebene Sammelkartenspiel ist das meistverkaufte in Großbritannien. Es erscheint seit 2007 zur Premier League auf der Insel und seit der Bundesliga-Saison 2008/2009 auch in Deutschland, wo es sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreut. Seit einigen Jahren gibt es in Deutschland sogar eine eigene Match-Attax-Meisterschaft, in der verschiedene regionale Meister gegeneinander antreten.

Was ist Match Attax?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich um ein Sammelkartenspiel, auch „Trading Card Game“ (TCG) oder „Collectible Card Game“ (CCG) genannt. Hierbei stellt jeder Spieler seinen Kartensatz (sein „Deck“) selbst zusammen. Anders als bei einem Skat-, Rommee- oder Kanaster-Spiel existiert also kein einheitlicher Kartensatz, sondern die Spieler wählen aus mehreren hundert verschiedenen Karten, bzw. kaufen vorgefertigte „Starter“. Das sind Spieleinheiten, die in Packungen mit mehr oder weniger zufällig ausgewählten Karten erhältlich sind.

Kombiniert werden diese Starter gerne mit sogenannten „Booster-Packs“ von je 5 oder 10 Karten. Auch Booster-Boxen mit 50 oder 100 Karten sind im Handel erhältlich. Hat ein Spieler einen Match-Attax-Kartensatz, kann er damit gegen andere Match-Attax-Spieler antreten. Mit zusätzlichen Sonderkarten, den sogenannten „Helden“, können besondere Vorteile innerhalb eines Spiels errungen werden.

Wie wird Match-Attax gespielt?

Man spielt zu zweit, jeweils ein Spieler gegen einen anderen. Jeder der beiden Spieler hat einen Stapel Karten mit Spielern aus der Bundesliga vor sich, aus denen er seine Mannschaft zusammenstellt. Jeder Bundesliga-Spieler, bzw. jede Karte, hat einen vorgegeben Angriffs- und Verteidigungswert und es gilt, damit die Karte des Gegners zu schlagen. Das heißt, von „schlagen“ ist natürlich nicht die Rede. Ein Sieg heißt bei Match Attax ganz einfach „Tor“.

Wo bekommt man Match-Attax-Karten?

Du kannst Match-Attax-Karten ganz einfach in Supermärkten, Zeitungskiosken oder im Spielwarenladen finden. Wenn du nach bestimmten Karten suchst, ist es empfehlenswert, dich bei eBay Kleinanzeigen umzusehen.

Neueste Anzeigen in „Sammeln

Jetzt Anzeige in „Sammeln“ aufgeben

Anzeige aufgeben

Wie viel sind Match-Attax-Karten wert?

Das kommt darauf an. Manche Karten bekommst du schon für kleines Geld. Preisintensiver sind Sammelkarten mit Autogramm, z. B. Marco Reus aus der Bundesliga 21/22-Edition. Hier solltest du mit mehreren Hundert Euro rechnen. Den Ball, Pardon – Vogel – schießt allerdings Erling Haaland ab, der auch außerhalb des Platzes für Furore sorgt: Eine limitierte Sammelkarte aus der Bundesliga-Chrome-Kollektion, die Haaland in seiner Premierenspielzeit zeigt, wurde für knapp 105.000 Euro verkauft.

Seltene, limitierte Karten liegen grundsätzlich höher im Preis als andere, die es in großen Stückzahlen gibt. Auch sollten die Karten zum Verkauf perfekt gepflegt und möglichst nicht bespielt sein. Um herauszufinden, was deine Match-Attax-Sammlung wert ist, kannst du bei eBay Kleinanzeigen schauen – idealerweise über einen etwas längeren Zeitraum. Gib die Spieler-Namen deiner Karten ein, dazu ein paar Eckdaten zu Jahrgang, Besonderheiten usw. … und vergleiche.

Welche Match-Attax-Karten sind wertvoll?

Wie gesagt, Erling Haaland führt als Spielkarte in Sonderauflage die Hitparade der teuersten Match-Attax-Karten an. Aber auch andere Sonderkarten können interessant für Sammler sein. Sogenannte „Matchwinner“-Karten oder auch „Club 100“-Karten, also fünf Spieler, die einen Wert von 100 Punkten in Angriff oder Abwehr haben, sind bei Sammlern oft begehrt.

Für die Match-Attax-Bundesliga-Edition von 2011/2012 beispielsweise waren dies Neven Subotic (Borussia Dortmund), Michael Rensing (1. FC Köln), Marco Reus (Borussia Mönchengladbach), Arjen Robben (Bayern München) und Raúl (Schalke 04). Für diese Karten werden auf Sammlerbörsen und bei eBay Kleinanzeigen mitunter mehrere Hundert Euro gezahlt. Ungünstig, wenn du eine dieser Karten für dein Deck kaufen möchtest – wunderbar, wenn du sie zu verkaufen hast.

Wie verkauft man Match-Attax-Karten?

Sieh dich auf Sammlerbörsen und in -Foren um, um die Karte, die du verkaufen möchtest, zu suchen. Bei eBay Kleinanzeigen kannst du auch einfach die Spielnamen in die Suchleiste eingeben und dann Ergebnisse vergleichen. So bekommst du ein Gespür für aktuelle Preise. Achte auch darauf, dass deine Karten zum Verkauf in bestmöglichem Zustand sind. Perfekt für den Verkaufspreis ist es, wenn mit den Karten nie gespielt wurde.

Fazit

Fußballfans lassen sich ihre Leidenschaft einiges kosten – das gilt nicht nur im Stadion, sondern auch für Fußball-Artikel aus Papier. Wenn du also Match-Attax-Karten hast, die du gerne verkaufen möchtest, kann sich das für dich lohnen (selbst wenn du vermutlich nicht an die Haaland-Summe herankommst … aber wer weiß).

Als Wertanlage solltest du Match-Attax-Karten dennoch nicht betrachten. Vieles, was gesammelt wird, hat einen größeren ideellen als einen materiellen Wert. Aber vielleicht möchtest du ja gar nicht das „große Geld machen“, sondern suchst nach bestimmten Karten, um dein Deck aufzubessern? Auch hier können wir dir nur wärmstens empfehlen, dich bei eBay Kleinanzeigen umzusehen. Gute Gelegenheiten kommen – so sicher wie die nächste Bundesliga.