Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien („Cookie-Erklärung“)



Sie können über die Datenschutzeinstellungen festlegen, ob sie in die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu Analyse- und Werbezwecken einwilligen.


In dieser Cookie-Erklärung haben wir alle wesentlichen Informationen über die Verwendung von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien im Zusammenhang mit den Websites, Anwendungen, Dienstleistungen, Produkten und Tools von eBay Kleinanzeigen (zusammenfassend „Services“) und Ihre diesbezüglichen Wahlmöglichkeiten zusammengestellt. Die Cookie-Erklärung ergänzt unsere Datenschutzerklärung und die dortigen Ausführungen betreffend Cookies und ähnliche Technologien und gilt unabhängig davon, wie Sie unsere Services aufrufen oder verwenden, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte und per App.

Diese Cookie-Erklärung gilt ab dem 24.07.2020.

1. Informationen zu den von uns eingesetzten Technologien



Wenn Sie unsere Services nutzen, setzen wir und ausgewählte Drittanbieter Cookies und ähnliche Technologien ein. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, die nicht oder nur so lange auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wie Ihr Browser aktiv ist (z.B. Session-Cookies). Zudem verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die länger auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben (z.B. permanente Cookies). Nach Möglichkeit ergreifen wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um unberechtigten Zugriff auf unsere Cookies und ähnlichen Technologien zu verhindern. Eine eindeutige Kennung (ID) sorgt dafür, dass nur wir und die von uns ausgewählten Drittanbieter Zugriff auf Daten haben, die mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien erhoben werden.

Unsere Cookies und ähnlichen Technologien haben unterschiedliche Funktionen:

  • Sie können für die Erbringung unserer Services technisch notwendig sein
  • Sie helfen uns, unsere Services technisch zu optimieren (z.B. Monitoring von Fehlermeldungen und Ladezeiten)
  • Sie helfen uns, Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern (z.B. Speicherung der Schriftgröße und eingegebener Formulardaten)
  • Sie ermöglichen uns, Ihnen relevantere Werbeanzeigen einzublenden


1.1 Was sind Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien?

1.1.1 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien (in der Regel bestehend aus Buchstaben und Ziffern), die im Speicher Ihres Browsers oder Endgeräts hinterlegt werden, wenn Sie unsere Services nutzen, insbesondere unsere Website besuchen oder eine Nachricht aufrufen. Cookies ermöglichen es dem Verwender, ein bestimmtes Endgerät oder einen bestimmten Browser wiederzuerkennen. Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Session-Cookies (auch sitzungsbasierte Cookies genannt) laufen am Ende Ihrer Sitzung (z.B. beim Schließen Ihres Browsers) ab und ermöglichen es dem Verwender, Ihre Aktionen während dieser einen Sitzung nachzuvollziehen
  • Permanente Cookies bleiben zwischen den Sitzungen auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen es dem Verwender z.B., Ihre Einstellungen oder Aktionen auf mehreren Websites nachzuvollziehen
  • Erstanbieter-Cookies werden von dem Anbieter hinterlegt, dessen Online-Angebot Sie nutzen (z.B. dem Betreiber der Website, die Sie besuchen)
  • Drittanbieter-Cookies werden von einem anderen als dem Anbieter hinterlegt, dessen Online-Angebot Sie nutzen (z.B. dem Betreiber einer anderen Website als derjenigen, die Sie besuchen)

1.1.2 Web-Beacons

Web-Beacons (auch als Pixel-Tags oder Clear GIFs bezeichnet) sind kleine Grafikdateien, die im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Services verwendet werden und in der Regel in Verbindung mit Cookies eingesetzt werden, um die Nutzung eines Online-Angebots durch seine Nutzer nachzuvollziehen. Wenn wir Ihnen z.B. E-Mails senden, können wir mithilfe von Web-Beacons nachvollziehen, ob Sie die E-Mails geöffnet und auf Links geklickt haben, um den Erfolg der Kampagne zu messen und Funktionen zu verbessern.

1.1.3 Ähnliche Technologien

Ähnliche Technologien sind Technologien, die es dem Verwender ermöglichen, Ihr Nutzungsverhalten nachzuvollziehen. Dies geschieht zum einen mittels gemeinsamer lokaler Objekte oder lokaler Speicherfunktionen wie Flash-Cookies, HTML 5-Cookies und anderer Webanwendungssoftwaremethoden, die Daten in Ihrem Browser oder auf Ihrem Endgerät speichern. Zum anderen werden auch Technologien eingesetzt, die auf eine lokale Speicherung in Ihrem Endgerät verzichten und sich stattdessen z.B. Funktionen des Browsers zunutze machen. Dabei wird ein „Fingerabdruck“ Ihres Systems erstellt, der als eindeutige Kennung dient (sogenanntes Fingerprinting). In unseren Apps setzen wir auch sog. Software Development Kits (kurz SDKs) ein, die von Dritten bereitgestellt werden. SDKs sind Software-Tools oder -Bibliotheken, die wir in unsere Apps integrieren und die u.a. das Tracking und die Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen.

Diese Technologien können über alle Ihre Browser hinweg arbeiten und werden in manchen Fällen nicht vollständig von Ihrem Browser verwaltet, sondern müssen unter Umständen direkt über Ihre installierten Anwendungen oder Ihr Endgerät verwaltet werden. Wir verwenden die Begriffe Cookies und ähnliche Technologien teilweise synonym.

1.2 Warum setzen wir diese Technologien ein?

Einige unserer Services können wir Ihnen nur mithilfe von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien anbieten. Im Allgemeinen ermöglichen es uns diese Technologien, Ihr Nutzungsverhalten nachzuvollziehen und Sie – auch geräteübergreifend – zu identifizieren. Nähere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien erheben, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die im Zusammenhang mit unseren Services eingesetzten Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien haben die folgenden Funktionen:

1.2.1 Betriebsnotwendige Technologien

Wir nutzen Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien, die für die Erbringung unserer Services notwendig sind. Hierzu gehören Technologien, die Ihnen den Zugriff auf unsere Websites, Dienstleistungen, Anwendungen und Tools erlauben, die erforderlich sind, um die Funktionalität der Seite zu prüfen, Betrug zu verhindern und die Sicherheit zu verbessern, oder die es Ihnen ermöglichen, die Warenkorbfunktion, gespeicherte Suchen und ähnliche Funktionen zu verwenden.

1.2.2 Performancebezogene Technologien

Wir nutzen Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien, die dazu dienen, die Performance unserer Services zu bewerten und zu verbessern. Dies geschieht unter anderem, um zu analysieren, wie Besucher unsere Services nutzen, wie Nutzer unsere Nachrichten-Tools verwenden, wie Artikel oder Links aufgerufen werden und wie wir unsere Services verbessern können.

1.2.3 Funktionsbezogene Technologien

Wir verwenden Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien, die es uns ermöglichen, Ihnen bei der Nutzung unserer Services erweiterte Funktionen anzubieten. Diese Technologien können Sie beispielsweise identifizieren, wenn Sie sich bei unseren Websites anmelden, oder Ihre Einstellungen oder aufgerufenen Artikel für Sie speichern, sodass wir in der Lage sind, die Darstellung der Inhalte bei Nutzung unserer Services zu verbessern und diese zu erleichtern (z.B. durch die Funktionalität Angemeldet bleiben).

1.2.4 Werbungs- oder personalisierungsbezogene Technologien

Wir verwenden Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien, um auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen, im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Services – oder auf Online-Angeboten Dritter (Retargeting, Remarketing) – bereitzustellen. Dies beinhaltet die Nutzung von Technologien, die zur Bestimmung dienen, wie relevant die bereitgestellten Werbeanzeigen und Inhalte für Sie sind, welche Anzeigen Ihnen bereits gezeigt wurden, wie oft sie Ihnen gezeigt wurden, wann und wo sie Ihnen gezeigt wurden und ob Sie eine Handlung ausgeführt haben, wie etwa auf eine Anzeige geklickt oder einen Kauf getätigt haben. Zu diesem Zweck werden Daten mit bereits erhobenen Daten zu Ihren Interessen kombiniert.

Wir erheben unter anderem Daten über das von Ihnen verwendete Endgerät (z.B. Betriebssystem und Version), um einen einheitlichen Service für alle Ihre Endgeräte bereitzustellen. Nähere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien erheben, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1.3 Mit welchen Serviceanbietern arbeiten wir zusammen?

Mit Blick auf die Nutzung von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien arbeiten wir mit ausgewählten Serviceanbietern zusammen. Hierzu zählen z.B. Werbenetzwerke und -austauschprogramme (Ad Exchange), die es uns ermöglichen, Werbeanzeigen für Sie einzublenden.

Mit unserer Erlaubnis sind die ausgewählten Serviceanbieter berechtigt, Web-Beacons und ähnliche Technologien auf unseren Online-Angeboten zu platzieren sowie Cookies auf Ihrem Endgerät zu hinterlegen, soweit dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Dabei werden auch Daten zur Identifizierung Ihres Endgeräts erfasst, zum Beispiel die IP-Adresse, die Gerätekennung oder die Werbekennung (IDFA – ID for Advertising bzw. Google Werbe-ID).

Auf diese Weise werden die Serviceanbieter in die Lage versetzt, uns bei der Bereitstellung von In-halten und relevanteren Werbeanzeigen zu unterstützen und anonyme Metriken und Analysen einschließlich Conversion-Statistiken zu erstellen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch externe Serviceanbieter unterliegt Datenschutz- bzw. Geheimhaltungsvereinbarungen mit uns sowie dem anwendbaren Datenschutzrecht. Hinsichtlich der Datenverarbeitungen von Serviceanbietern wird auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter verwiesen.

Zu den Serviceanbietern, mit denen wir zusammenarbeiten, gehören:

Mit Ausnahme der Nutzung dieser Technologien durch unsere Serviceanbieter oder andere ausgewählte Drittanbieter lassen wir im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Services keine Drittanbieter-Inhalte (wie Angebote, Kommunikation zwischen Nutzern, Kleinanzeigen, Kommentare usw.) zu, die Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für eigenen Zwecke einsetzen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Angebot oder Drittanbieter-Inhalt auf einem unserer Online-Angebote personenbezogene Daten erhebt oder Tracking-Technologien nutzen könnte, melden Sie dies bitte unter datenschutz@ebay-kleinanzeigen.de.

Nähere Informationen zu diesen und weiteren Serviceanbietern und deren Datenschutzerklärungen finden Sie in den Datenschutzeinstellungen.

1.4 Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“), um unsere Webseite kontinuierlich zu verbessern. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse Ihrer Benutzung unserer Website ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Online-Angebots (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in Europa (bzw. in einem Mitgliedstaat des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums) zur Anonymisierung der IP-Adresse gesendet, so dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Erst nach der Anonymisierung der IP-Adresse wird die gekürzte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um uns gegenüber weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Ihre IP-Adresse wird dabei nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir nutzen Google Analytics-Berichte zudem, um anonyme Angaben

  • zu demografischen Merkmalen (z.B. Alter und Geschlecht) und Interessen unserer Website-Besucher; und
  • hinsichtlich des Erfolges unserer Werbung auf anderen Websites (z.B. Anzahl der Impressions, Klicks auf Anzeigen) auszuwerten, die wir über Drittanbieter-Cookies erhalten und in Google Analytics verarbeiten. Diese Angaben haben die Drittanbieter über interessenbezogene Werbung erlangt. Wir nutzen diese anonymen Angaben außerdem zu Targeting- und Retargeting-Zwecken, um auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen, auf unseren und anderen Websites bereitzustellen bzw. durch Drittanbieter (verbunden mit der Nutzung von Drittanbieter-Cookies) bereitstellen zu lassen.

Sie können die Installation des Google Analytics Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf unserer Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Wenn Sie Google Analytics nur im Hinblick auf die Anzeige der auf Ihre Interessen abgestimmten Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen deaktivieren oder ändern möchten, können Sie Ihre Einstellungen für Google Advertising in den Google Anzeigeneinstellungen oder in den Datenschutzeinstellungen anpassen.

1.5 Google reCAPTCHA: Verhinderung automatisierter Zugriffe

Wir nutzen Google reCAPTCHA („reCAPTCHA“) bei der Erbringung unserer Services. reCAPTCHA dient der Überprüfung und Verhinderung von Interaktionen durch automatisierte Zugriffe, etwa durch sogenannte Bots (Computerprogramme, die Aufgaben automatisiert und selbstständig ausführen). Mithilfe von reCAPTCHA wird insbesondere überprüft, ob eine Dateneingabe im Zusammenhang mit unseren Services (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Nutzers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Nutzer das Online-Angebot aufsucht, d.h. z.B. die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Nutzers auf dem Online-Angebot oder Mausbewegungen des Nutzers). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund.

Die Datenverarbeitung erfolgt zu dem Zweck, dass wir für ausreichend Datensicherheit sorgen können. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Websites, Services, Anwendungen, Tools oder Nachrichtenfunktionen vor missbräuchlicher oder unerwünschter, automatisierter oder maschineller Ausspähung und Zugriffe sowie vor SPAM o.ä. zu schützen und Ihnen die sichere Nutzung unsere Webseite zu ermöglichen.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA finden Sie hier sowie in der Datenschutzerklärung von Google.

1.6 Reichweitenmessung SZMnG

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

1: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.

Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

2: Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden personenbezogenen Daten:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Third-Party-Cookie, ein First-Party-Cookie, ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH nutzen. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

3: Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

  • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.
  • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

4: Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

5: Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

6: Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an datenschutz@ebay-kleinanzeigen.de. Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

  • Widerspruchsrecht

    Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de

    Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.

Die betroffene Person hat das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

1.7 Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir zum Schutz Ihrer Daten?

Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um unberechtigten Zugriff auf Daten zu verhindern, die wir mittels Cookies und ähnlichen Technologien erheben und verarbeiten. Wir schützen unsere Cookies und ähnlichen Technologien, um sicherzustellen, dass nur wir oder unsere ausgewählten Serviceanbieter sie auswerten können, indem wir ihnen eine eindeutige Kennung (ID) zuweisen, die so konzipiert ist, dass nur wir sie verarbeiten können.

2. Ihre Wahlmöglichkeiten



Sie können entscheiden, inwieweit wir Cookies und ähnliche Technologien bei der Erbringung unserer Services verwenden dürfen. Ihre Wahlmöglichkeiten hängen davon ab, zu welchen Zwecken wir diese Technologien einsetzen.

Hinsichtlich der Verwendung von werbungs- oder personalisierungsbezogenen Technologien haben Sie ins-besondere die folgenden Wahlmöglichkeiten:

Sie können über die Datenschutzeinstellungen festlegen, ob sie in die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu Werbezwecken einwilligen.

2.1 Betriebsnotwendige, performance- und funktionsbezogene Technologien

Wenn Sie die Verwendung sämtlicher Cookies – einschließlich betriebsnotwendiger sowie performance- und funktionsbezogener Cookies –, die wir zur Erbringung unserer Services einsetzen, deaktivieren wollen, können Sie dies mithilfe der Einstellungen in Ihrem Browser oder in Ihrem Endgerät tun, sofern Ihr Browser oder Ihr Endgerät dies unterstützt. Die Einstellungen müssen für jeden Browser, den Sie nutzen, separat festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie bestimmte Services von eBay Kleinanzeigen möglicherweise nicht mehr nutzen können, wenn Sie Cookies und ähnliche Technologien deaktivieren (z.B. Funktionalität Angemeldet bleiben). Unter Umständen müssen Sie während Ihrer Browsersitzungen auch Ihr Passwort häufiger eingeben.

2.2 Werbungs- oder personalisierungsbezogene Technologien

Darüber hinaus können Sie gezielt entscheiden, ob wir und Dritte Cookies und ähnliche Technologien verwenden dürfen, um Ihnen personalisierte Werbeanzeigen einzublenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Wenn Sie sich gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken unter Nutzung von Cookies (und ähnlichen Technologien) durch uns entscheiden, bedeutet dies nicht notwendigerweise, dass keine Werbeanzeigen für Sie bereitgestellt werden. Es bedeutet lediglich, dass diese Werbeanzeigen nicht mithilfe von Cookies, Web-Beacons oder ähnlichen Technologien für Sie personalisiert werden. Dies hat zur Folge, dass Sie zukünftig zwar keine personalisierte Werbung mehr erhalten, aber dennoch können Ihre Daten erhoben werden, wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben.

Die Verwendung von Drittanbieter-Cookies – bspw. von Online-Werbenetzwerken – im Rahmen unserer Services können Sie mithilfe der Einstellungen in Ihrem Browser oder der Geräteeinstellungen in ihrem Endgerät deaktivieren, sofern Ihr Browser oder Ihr Endgerät dies unterstützt.

Informationen zu werbungsbezogenen Drittanbieter-Cookies und ähnlichen Technologien sowie dazu, wie Sie ihre Verwendung unterbinden können, finden Sie auch auf den folgenden Websites:

Sofern Sie alle Cookies auf Ihrem Endgerät löschen, werden auch bereits gesetzte Widerspruchscookies (Opt-Out-Cookies) gelöscht, sodass Sie bereits erklärte Widersprüche erneut erklären müssen.

Zudem können Sie auch über die Datenschutzeinstellungen festlegen, ob sie in die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu Werbezwecken einwilligen.