Wieso kann ich meine Telefonnummer nicht mehr angeben?

Da Phishing-Angriffe zunehmend per SMS oder über Messenger-Apps erfolgen, haben wir uns dazu entschlossen, das Feld „Telefonnummer“ für private Nutzer zu entfernen. Das heißt: Telefonnummern werden bei der Anzeigenaufgabe nicht mehr abgefragt. Diese Änderung gilt für neu erstellte Anzeigen.

Die Telefonnummer wird weiterhin angezeigt in Anzeigen, in denen bereits zu einem früheren Zeitpunkt eine Telefonnummer hinterlegt wurde und/oder die unverändert verlängert werden.

Hinweis: Solltest du deine Telefonnummer aus einer bestehenden Anzeige löschen wollen, kannst du über den Button Anzeige “bearbeiten” die Telefonnummer entfernen und danach deine Änderung über den Button “speichern” bestätigen.

Gewerbliche Nutzer können weiterhin eine Rufnummer in dem dafür vorgesehenen Feld angeben.

Es sind deine Daten – du kannst daher weiterhin entscheiden, ob du deine Telefonnummer mit anderen teilen möchtest. Sei in diesen Fällen jedoch besonders achtsam!

Generell gilt: Klicke niemals auf Links, die du per SMS oder über Messenger-Apps erhältst.
Hier erklären wir dir, wie du eine gefälschte SMS erkennst.