Lasst uns sicher handeln

Die aktuellen Entwicklungen um das Corona-Virus beschäftigen uns alle. Sie beeinflussen die Art und Weise, wie wir unseren Alltag gestalten.

Wir möchten euch deshalb gerne einige praktische Tipps an die Hand geben, wie ihr weiter sicher auf eBay Kleinanzeigen handelt. Gemeinsam können wir die schwierige Situation ein bisschen weniger schwierig machen.

  • Denkt daran, viele Artikel lassen sich digital bezahlen und verschicken. Bitte nutzt diese Möglichkeiten verstärkt in diesen Tagen. In jedem Fall solltet ihr dabei auch unsere Tipps berücksichtigen.

  • Falls nur eine Übergabe vor Ort möglich ist: Bitte haltet Abstand – Experten empfehlen 1 bis 2 Meter. Verzichtet auf Berührungen wie Händeschütteln. Bitte prüft auch bei Abholung die Verwendung digitaler Zahlungsoptionen.

Wir raten euch darüber hinaus, die Empfehlungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (www.infektionsschutz.de) zu befolgen.

Passt gut aufeinander auf und bleibt gesund!

Weitere praktische Tipps

  • Als Verkäufer solltest du es potenziellen Käufern so einfach wie möglich machen. Füge deshalb möglichst viele Fotos zu deiner Anzeige hinzu. Relevante Informationen gehören in die Anzeigenbeschreibung.
  • Sprich als Käufer alle offenen Fragen vorab an – schau dir zuvor jedoch die Anzeigenbeschreibung genau an. Fehlende Informationen zum Artikel kannst du direkt beim Anbieter erfragen.
  • Telefoniert miteinander, um Details zu klären. Fortgeschrittene nutzen Videotelefonie, um sich einen individuellen Eindruck von dem Artikel zu machen. Das ermöglicht auch virtuelle Besichtigungen.
  • Wichtig: Die Oberflächen deines Produkts sollten vor dem Versand bzw. der Übergabe gereinigt, bestenfalls sogar desinfiziert werden.
Hinweis schließen

Generell gilt: Vertrau deinem Instinkt – Angebote, die zu gut sind, um wahr zu sein, sind es meistens auch nicht.

Hinweise für Käufer

Viele Artikel müssen nicht persönlich abgeholt werden, sondern können auch verschickt werden. Beachte dabei als Käufer folgende Hinweise.

  • Nimm Kontakt zum Anbieter auf. Telefonisch lassen sich Details am besten besprechen.
  • Speichere die Anzeige und den Nachrichtenverlauf mit dem Anbieter ab. Erfrage und speichere auch die Adressdaten des Verkäufers.
  • Einige dich mit dem Verkäufer auf eine Zahlungsmethode.
  • Manche Zahlungsdienste bieten Käuferschutzprogramme an – mach dich vorab mit den Bedingungen vertraut.
  • eBay Kleinanzeigen selbst bietet kein Käuferschutzprogramm oder Treuhandservice an.
  • Zahle nicht per Western Union, PaySafe oder MoneyGram.

Hinweise für Verkäufer

Statt der persönlichen Abholung kannst du für viele Artikel auch Versand anbieten. Berücksichtige bitte diese Hinweise.

  • Versende nicht ins Ausland. Generell solltest du erst nach Geldeingang versenden. Nutze versicherte Versandoptionen – damit kannst du die Sendung auch auf ihrem Weg verfolgen.
  • Bitte den Käufer, seine Adresse mit der Zahlung zu senden. Verschicke ausschließlich an diese Adresse.
  • Akzeptiere keine Schecks. Auch Zahlungen über Western Union, PaySafe oder MoneyGram sind Tabu.
  • Wenn du eine Zahlungsbestätigung per E-Mail erhältst, prüfe den Geldeingang auch direkt in deinem Konto. Betrüger versenden oft gefälschte Zahlungsnachweise.
  • Betrüger versenden mitunter Ausweisdokumente per E-Mail um Glaubwürdigkeit vorzutäuschen. Vertraue darauf nicht – sie sind womöglich gefälscht oder weisen nicht den Absender aus.
  • PayPal: Hast du für einen verkauften Artikel eine PayPal-Zahlung erhalten, bei der Gebühren erhoben wurden, akzeptiere keine Abholung des Artikels. Mache dich auch mit den Bedingungen von PayPal vertraut – alle Details zum PayPal-Verkäuferschutz findest du hier.
  • eBay Kleinanzeigen bietet selbst kein Verkäuferschutzprogramm oder Treuhandservice an.

Jetzt handeln – aber sicher!

Sicher bezahlen im Netz

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (kurz: BSI) hat einige grundlegende Tipps für sicheres Bezahlen im Netz veröffentlicht.

Manche Zahlungsdienstleister bieten Käuferschutz-Systeme an – für diese gelten besondere Bedingungen. Mach dich vorab mit diesen vertraut!

Was tun wir für deine Sicherheit?

Dich vor Betrug zu schützen ist unser höchstes Ziel. Wir setzen dazu ein System zur Erkennung gängiger Betrugsmuster ein – damit halten wir eine Vielzahl von betrügerischen Anzeigen von unserer Seite fern. Bitte melde uns auffällige oder betrügerische Inhalte! Dafür bieten wir auf jeder Anzeigenseite und in jeder E-Mail einen Link zum Melden. Mitarbeiter sind für dich da und reagieren auf deine Rückmeldungen.

Auf unseren Hilfeseiten erfährst du mehr zum Thema Sicherheit.