Ratgeber

DIY: So werden aus alten Kommoden moderne Waschtische

27.03.2017 | von Hella Wittenberg

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Selbermachen schafft Freude
  2. 2Der perfekte Familienbetrieb
  3. 3Aber wie bekommt man den nun selbst so einen tollen Waschtisch hin?

Die Wohnung neu einzurichten, kann eigentlich nur Spaß machen. Weg mit den langweiligen, altbekannten Möbeln, her mit dem Neuen. Das macht Laune! Aber es gibt auch ein paar Haken an der Sache. Entweder muss für hübsche, hochwertige Möbel tief in die Tasche gegriffen werden oder das Item ist zwar preiswert, sieht aber aus, wie das von jedermann. Statt liebloser Massenware zu kaufen, geht es aber auch anders.

Selbermachen schafft Freude!

Die Hamburger Geschwister Julika und Verena Bleil wollten wieder die Freude am Umräumen der 4 Wände auf 100 Prozent erhöhen. Als sie nach einem Umzug selbst einen passenden Badunterschrank suchten und nirgends fündig wurden, kamen sie auf ihre DIY-Idee: Warum nicht einfach alte Kommoden zu neuen Waschtischen umbauen und aufhübschen und so Unikate für jeden Haushalt schaffen? Anstatt lange auf ein Allerweltsmöbelstück zu warten, können sie innerhalb einer Woche etwas schaffen, das einem echten Kunstwerk gleicht.

Mittlerweile sind die zwei seit 5 Jahren im Geschäft und machen ihre Waschtische nicht mehr nur für sich und Freunde. Sie haben inzwischen sogar ihre eigene Firma gegründet. Weg vom Angestellten-Dasein, hin zum Boss-Sein! Mit Land & Liebe Badmöbel konnten sie sich etwas aufbauen, bei dem sie Job und Familie problemlos gut unter einen Hut bekommen.

Der perfekte Familienbetrieb

Dabei ergänzen sich die Schwestern wunderbar: Verena, 32, ist die Kreative und Julika, 36, ist für das Technische und das Kaufmännische zuständig. Außerdem hilft ihr Vater dabei, die einzigartigen Waschtische mit Ornamenten zu verzieren und die Spiegel zu highlighten. Auch immer gerne mit dabei: die Kinder der beiden. Verenas elfjährige Tochter hilft in den Ferien sogar mal beim Dekorieren. Hierbei handelt es sich also um einen echten Familienbetrieb!

Die Liebe für das Selbstgemachte haben die beiden bereits in der Kindheit entwickelt. Denn da bastelten und restaurierten sie auch schon mit ihrem Vater alles Mögliche. Jetzt können sich die Geschwister kaum noch vorstellen, so etwas Essenzielles und Persönliches wie die Einrichtung der eigenen Wohnung einer großen Ladenkette zu überlassen. All die kleinen Details, die in ihren Räumen Platz finden, haben einen emotionalen Wert – wieso sollte das nicht auch für die Möbel an sich gelten? Denn Selbstgemachtes hat einen ganz eigenen Charme und unterstreicht den eigenen Charakter.

Aber wie bekommt man den nun selbst so einen tollen Waschtisch hin? Verena klärt auf:

Schaue dich auf dem Flohmarkt oder bei eBay Kleinanzeigen nach einer Kommode aus massivem Holz, am besten nach Hartholz, um. Achte darauf, dass das Holz nicht zu weich ist und es keinen Holzwurmbefall gibt.

Du solltest keine Angst davor haben, dich schmutzig zu machen. Denn jetzt geht es ans Schleifen. Der alte Lack muss komplett runter! Dafür benötigst du einen Bandschleifer.

Bandschleifer bei eBay Kleinanzeigen finden

Auch das Waschbecken sollte mit größter Sorgfalt ausgewählt und bereits platziert werden. Je nach gewünschter Gesamthöhe kann ein Aufsatzbecken aufgestellt oder ein Einbaubecken eingelassen werden. Sobald das Becken an seinem vorgesehenen Ort steht, muss alles genauestens ausgemessen werden. Wo gehen die Anschlüsse (Warm-, Kalt- und Abwasser) entlang? Gibt es Wasseruhren oder gar einen Durchlauferhitzer, für die die Kommodenrückwand entsprechend ausgespart werden sollten? Müssen gegebenenfalls die Füße der Kommode für die Fußleiste oder einen Sockel versetzt werden?

Jetzt folgt der Part, bei dem die Schubladen der Kommode aufgesägt werden müssen. Also: denk an eine Säge! Die Löcher in der Schublade sollten anschließend verblendet werden, so dass man die Schublade bestmöglich nutzen kann.

Nun kann es auch schon ans Neulackieren gehen. Beim Kauf der Farbe solltest du nicht einfach das Billigste nehmen. Wähle für den äußeren Bereich des Waschtisches eine hochwertige Farbe, die mit einer Garantie von rund 10 Jahren gekennzeichnet ist. Denn so wirst du auch lange deine Freude mit deinem DIY-Schmuckstück haben!

Farbe bei eBay Kleinanzeigen finden

Apropos lang anhaltende Glücksmomente: Wenn du daran denkst, den Waschtisch auch mal nachzuwachsen und nachzulackieren, kannst du dein ganzes Leben etwas von deinem selbstgemachten Einrichtungsgegenstand haben.

Wachs bei eBay Kleinanzeigen finden

Wenn du das geschafft hast, kannst du wirklich stolz auf dich sein. Land & Liebe Badmöbel wünschen dir viel Spaß mit deinem Unikat!

Entdecke hier mehr Land & Liebe Badmöbel!