Ratgeber

Mit diesen coolen Radkappen pimpst du dein Auto richtig

29.08.2017 | von Florian Roser

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Chrom für den Lada
  2. 2Bling-Bling auch für den VW
  3. 3Mattschwarz für Fans von Darth Vader
  4. 4Spinning Wheels für HipHop-Vibes
  5. 5Flagge zeigen!
  6. 6Fan-Radkappe fürs Wohnzimmer

Bloß keinen Einheitsbrei! Autos sollten nicht nur schneller, sicherer und intelligenter, sondern auch wieder stylischer werden. Das eigene Gefährt darf im Straßenverkehr ruhig auffallen und so den individuellen Geschmack noch deutlicher nach außen transportieren.

Während einfache Stahlfelgen früher noch der Normalfall waren, ist eine formschöne Alufelge heute Gang und Gäbe. Das klingt zunächst positiv, doch verhindert es eine ganz einfache Individualisierungsmöglichkeit am Auto: die gute alte Radkappe. Natürlich sprechen wir hier nicht von den langweiligen 08/15 Modellen, die man als kleine Zugabe vom Autohändler bekommt. Hier geht es um die besonderen Stücke.

Wer ausgiebig wühlt, der wird auch heute noch bei eBay Kleinanzeigen fündig und kann sich zwischen diversen ausgefallenen Radkappen kaum entscheiden. Da aber wohl die wenigsten die Zeit haben, sich selbst stundenlang auf die Suche zu begeben, haben wir das an dieser Stelle übernommen. Diese extravaganten Radkappen machen jeden Wagen zum Hingucker:

Chrom für den Lada

Wer die russische Automarke Lada kennt, der denkt wohl kaum an Glanz und Glamour. Umso genialer sind diese Lada-Radkappen in glänzendem Chrom, die dem Outdoor-Arbeitstier den gewissen Wow-Faktor geben.

Bling-Bling auch für den VW

Natürlich bleibt der Chrom-Glamour nicht nur Lada-Fahrern vorbehalten – auch für VW-Modelle lassen sich entsprechende Radkappen finden. So wird der Volkswagen mit einem Mal zur Königskutsche.

Mattschwarz für Fans von Darth Vader

Radkappen im „Star Wars“-Komplettlook konnten wir leider nicht finden – doch wie wäre es, dem eigenen Auto mit mattschwarzen Radkappen dennoch den gewissen Darth-Vader-Style zu verpassen? Das wirkt finster, urban und cool zugleich.

Spinning Wheels für HipHop-Vibes

Man kennt sie aus den „The Fast and the Furious“-Filmen oder aus den „Need for Speed“-Games: aufgesetzte Radkappen, die sich beim Fahren nicht mitdrehen und so ziemlich Eindruck machen. Eben so, wie einem coolen Hip-Hop-Musikvideo. Doch Vorsicht! Diese „Spinners“ besitzen keine Straßenzulassung – sind aber dennoch ein guter Party-Gag

Flagge zeigen!

Alle Jahre wieder: Die Fußball-WM bzw. EM findet ja alle 2 Jahre statt. Es kann also nicht schaden, wenn man darauf vorbereitet ist. Zum Beispiel mit Radkappen, die die Farben der Deutschlandflagge haben. Da kann man gleich richtig beim Autofahren die Mannschaft anfeuern und später den Korso anführen.

Fan-Radkappe fürs Wohnzimmer

Echt individuell ist man mit dieser Radkappe unterwegs. Allerdings nicht auf der Straße. Vielmehr handelt es sich hier um eine Uhr mit dem Gesicht von Michael Schumacher drauf. Ideal also für Formel-1-Sonntage.

Du siehst: Das eigene Auto lässt sich nicht nur im Innenraum interessanter machen. Die eine oder andere verrückte Radkappe würde jedenfalls für ein Lächeln im Straßenverkehr sorgen!